SOLARZELLEN ANWENDUNGEN
AUF WASSER

VIELE ANWENDUNGEN SIND MIT UNSEREM FLOATING-PV-SYSTEM KOMPATIBEL

Dank unserer einzigartigen Erfahrung im Bereich der schwimmenden Solarenergie ist unsere Hydrelio®-Technologie heute als “Industriestandard” positioniert und besitzt das breiteste Portfolio an Projekten im Hinblick auf fertiggestellte schwimmende PV-Kraftwerke, aber auch auf Anwendungen. Unter Anwendungen verstehen wir die verfügbare Wasseroberfläche, auf der wir ein Kraftwerk installieren können. Weltweit gibt es unzählige verfügbare und kompatible Wasserflächen – einschließlich überflutungsgefährdeter Gebiete -, die schwimmenden Sonnenkollektoren breite Möglichkeiten eröffnen.

Bei Ciel & Terre hatten wir die Gelegenheit, die Anwendung von “Solar, auf Wasser” auf vielen Stauseen mit verschiedenen Konfigurationen und Einschränkungen zu untersuchen und zu experimentieren. In der Tat eignet sich die schwimmende PV besonders für wasser- und energieintensive Organisationen – Industrien und landwirtschaftliche Betriebe -, für die Land und Wasser wertvoll sind. Bewässerungsspeicher, Staudämme, Wasseraufbereitungsflächen oder Trinkwasserstandorte, Baggerseen oder Absetzteiche, Aquakulturteiche oder sogar Überschwemmungsgebiete, all dies sind Beispiele für Anwendungen, die die Industrie zur Deckung ihres Energiebedarfs nutzen kann, indem sie die Synergie zwischen Sonne und Wasser nutzt, die unsere Lösung bietet.

Unser Service für Sie?

Neben der Erzeugung von sauberem Strom – unabhängig von der Art der Nutzung für den Eigenverbrauch oder die Netzeinspeisung – wollen wir die volle Zufriedenheit unserer Kunden durch die Erfüllung spezifischerer Bedürfnisse erreichen.

Bei Ciel & Terre ziehen wir es vor, keine Projekte an natürlichen Binnengewässern zu studieren, es sei denn, ihre Existenz ist direkt durch Verdunstung oder Verschmutzung bedroht, die beide durch schwimmende PV reduziert werden können.

Staudämme die mit unsrer Hydrelio®-Technologie nachgerüstet werden, behalten nicht nur ihre ursprünglichen Funktionen, sondern werden noch zusätzlich durch diese begünstigt. Durch sorgfältige Standortwahl können schwimmende Sonnenkollektoren sogar Aquakultur, Fischfang oder einige Freizeitaktivitäten ermöglichen. Außerdem ist unsere Lösung umweltfreundlich, zu 100% wiederverwertbar und mit Trinkwasser kompatibel, ohne die bestehenden Ökosysteme in der Umgebung zu beeinträchtigen.

Verringerung der Wasserverdunstung & -verschmutzung
minimieren
Algenwachstum
Begrenzung Reservoir-Erosion
Rehabilitierung kontaminierter Gebiete

Bewerten Sie Ihre Optionen und wählen Sie Ihre Art der Stromnutzung und des Stromverbrauchs

Die Installation einer schwimmenden PV-Farm ist ein intelligenter, einfacher und effizienter Weg, um zu produzieren und Einkommen für die Eigentümer von Reservoirs zu generieren. Natürlich befinden Sie sich als Stromverbraucher oder -erzeuger in der Regel in der Nähe des Netzanschlusses. Aus diesem Grund bietet Ihnen die schwimmende Solaranlage die Möglichkeit, eine neue Stromquelle hinzuzufügen und gleichzeitig die bestehenden Infrastrukturen zu nutzen, die Sie für den Betrieb Ihrer Geschäftstätigkeit eingerichtet haben.

Ob Sie Stromverbraucher oder Stromerzeuger sind, wenn Sie über ein Gewässer verfügen, das für Ihre Tätigkeit nützlich ist (oder auch nicht), können Sie von einer wirtschaftlichen, zuverlässigen und umweltfreundlichen Investition profitieren, um Ihren eigenen Energiebedarf zu decken oder von zusätzlichen Einnahmen durch direkte Einspeisung in das Netz zu profitieren.

Netzanschluss: in ein sauberes Netz investieren und Einnahmen generieren

 

Energie steht heute mehr denn je im Mittelpunkt der Entwicklungsstrategie aller Länder, deren Bedürfnisse mit dem Bevölkerungswachstum steigen. Der Zugang zu Energie ist eine Funktion der Unabhängigkeit. Aus diesem Grund haben viele Regierungen die Energiewende eingeleitet, indem sie Politiken und Unterstützungsmechanismen zur Entwicklung erneuerbarer und zunehmend wirtschaftlicherer Energien eingeführt haben (Einspeisetarife, Auktionen, Stromabnahmeverträge usw.).

Diese Strategie ist daher günstig für die Entwicklung von Solaranlagen. Floating Solar ist auch hier von Interesse: ohne Probleme von Landnutzungskonflikten und -beschränkungen und ohne geeignete Standorte. Mit bedeutenden schwimmenden PV-Anwendungen, die überall verfügbar sind und sich oft in der Nähe des Stromnetzes befinden, kann unsere Hydrelio®-Lösung die aktuellen Energieherausforderungen wirksam angehen.

Net Metering: Investieren Sie in Ihre eigene Installation und reduzieren Sie Ihre Stromkosten

 

Selbstverbrauch ist ein immer häufiger auftretender Modus mit dem Ziel, die Übertragungs- und Verteilungskosten zu senken, aber auch die Netzabhängigkeit zu reduzieren und so die wiederkehrenden Netzunterbrechungen zu vermeiden.

Wo Regionen dicht besiedelt sind, ist die verfügbare Fläche und damit auch die Infrastruktur begrenzt, wie es bei traditionellen Photovoltaikanlagen der Fall ist. Schwimmende Photovoltaik kann diese Probleme lösen, indem sie eine Alternative zur Landnutzung bietet und sogar die Netzparität mit Net Metering in Frage stellen kann.

Sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten gibt es viele mittelgroße oder große Wasserflächen, die sich für die Realisierung von schwimmenden PV-Anlagen eignen, deren Strom direkt vor Ort für die Bedürfnisse Ihrer Anlage verbraucht werden kann.

Eigenverbrauch in Kambodscha: ein Zementwerk, das mit 2,8 MWp schwimmenden Solarpaneelen aufgerüstet wurde
Sie sind ein Industrie- oder Betreiberunternehmen und möchten Ihre Stromrechnung senken? Kontaktieren Sie uns jetzt, unser Projektentwicklungsteam wird Sie zu den besten Optionen führen.

Pin It on Pinterest